Essen mit Zahnspange

Wir essen in erster Linie, um zu überleben und so gesund wie möglich zu sein. Nahrung versorgt uns mit einer Reihe von Nährstoffen, um Muskeln aufzubauen, Energie, um unser tägliches Leben aufrechtzuerhalten, und viele andere Funktionen. Dies ist seine wesentliche Rolle und notwendig für das Überleben.

Die meisten von uns fügen hinzu, dass es ein angenehmer und angenehmer Teil des Lebens sein sollte. Es besteht kein Zweifel, dass wir heute eine größere Auswahl an Lebensmitteln genießen können als vor 50 Jahren.

Die meisten von uns können sitzen und das Essen genießen, ohne auch nur an die praktischen Aspekte davon zu denken. Allerdings kann das Essen für manche Menschen etwas schwierig sein. Dies gilt insbesondere, wenn Ihre Zähne aufgrund von Fahrlässigkeit von schlechter Qualität sind, sowie für diejenigen, die derzeit herkömmliche Zahnspangen verwenden. Die Probleme können über das Standardproblem „Spinat auf den Zähnen“ hinausgehen!

Zahnspangen und Mundgesundheit

Während keiner von uns gerne mit Essen herumlaufen möchte, das sichtbar an seiner Zahnspange klebt, ist die Wahrheit, abgesehen von allen ästhetischen Überlegungen, dass dieses festsitzende Essen noch problematischer wird, wenn es nicht vollständig entfernt wird. Wenn es verdirbt, produziert das Essen Zucker und Säuren, was wahrscheinlich zu Karies und sogar Zahnfleischerkrankungen führen wird, ganz zu schweigen von der Tatsache, dass verrottendes Essen allein zu stinkendem Atem führen kann.

Wir können auch beim Aspekt des „Vergnügens“ beim Essen Opfer bringen, indem wir Lebensmittel wählen, die leichter zu essen sind, wenn wir eine Zahnspange tragen, anstatt Lebensmittel, die wir wirklich mögen.

Was kann man dagegen tun?

Das Offensichtlichste ist, dass Sie besonders darauf achten müssen, Ihre Zähne gut zu reinigen, unabhängig davon, ob Sie herkömmliche Metall- oder diskretere und schnell wirkende Zahnspangen wie den Inman Aligner verwenden.

Sie können sich auch entscheiden, Ihre Lieblingsspeisen zu opfern, um zu vermeiden, dass Lebensmittel stecken bleiben. Denken Sie jedoch daran, dass eingeschlossene Lebensmittel nicht sichtbar sein müssen, um Schäden zu verursachen, und selbst kleine, versteckte Lebensmittelpartikel können Fäulnis verursachen. Die letzte Möglichkeit besteht darin, herkömmliche Draht- und Bracket-Brackets zu vermeiden und sich stattdessen für „unsichtbare Brackets“ zu entscheiden, wenn dies praktikabel ist. Diese sind sowohl für Erwachsene als auch für Teenager mit voll entwickelten Gesichtszügen erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.