Ihr Leitfaden für Zahnkronen

Wenn Ihr örtlicher Zahnarzt Ihnen Veneers empfohlen hat, fühlen Sie sich vielleicht etwas überfordert. Vielleicht gehen Ihnen viele Fragen durch den Kopf. Was genau ist eine Zahnkrone? Wann wird es benötigt? Gibt es viele Sorten? Welcher Typ passt am besten zu Ihnen?

Was ist eine Zahnkrone?

Eine Zahnkrone ist im Wesentlichen eine zahnförmige Hülle, die eng über einen natürlichen Zahn passt, ähnlich wie ein Hut auf Ihren Kopf passt. Wenn Sie eine Krone von Wetaskiwin erhalten, wird Ihr Zahnarzt sie so anfertigen, dass sie genau der Form, Größe und Farbe Ihrer natürlichen Zähne entspricht, um sicherzustellen, dass sie sich nahtlos in Ihr Lächeln einfügt und in Ihrem Mund nicht auffällt.

Wann sind Zahnkronen notwendig?

In den meisten Fällen wird ein Zahnarzt bei Wetaskiwin Veneers nur empfehlen, wenn die alternative Option eine Zahnextraktion ist. Eine Zahnkrone wird oft eingesetzt, um einen gebrochenen, rissigen oder geschwärzten Zahn zu schützen. Zahnkronen verbessern nicht nur das Aussehen des Zahns und damit Ihr Lächeln, sondern verbessern auch Ihre Mundgesundheit und verhindern das Auftreten weiterer Schäden oder Infektionen.

Welche Arten von Zahnkronen sind verfügbar?

Es gibt viele Möglichkeiten für Zahnkronen, aber die Haupttypen umfassen Metall-, Porzellan- und Porzellan-Schmelzmetallkronen. Metallkronen bieten kein natürliches Aussehen, sind aber sehr langlebig und werden am besten für Backenzähne verwendet. Sowohl Porzellan- als auch Porzellan-Metall-Kronen können Ihnen ein natürlich aussehendes Lächeln verleihen, aber manchmal kann Metall in mit Porzellan verschmolzenen Metallkronen erscheinen. Darüber hinaus sind Porzellankronen allein nicht so stark wie metallverstärkte und neigen eher zum Absplittern und Reißen.

Wie werden Zahnkronen platziert?

Wenn Sie unser Team für eine Zahnkrone in Ihrer Nähe besuchen möchten, dauert das Verfahren zwei Termine. Beim ersten Termin muss unser Zahnarzt den betroffenen Zahn feilen, um genügend Platz für die Platzierung der Krone zu schaffen. Sie nehmen dann Messungen Ihrer Zähne vor, die sie an ein Dentallabor liefern, wo Ihre individuelle Zahnverblendung hergestellt wird. Es kann bis zu zwei Wochen dauern, bis Ihre dauerhafte, personalisierte Krone fertig ist, daher wird unser Zahnarzt eine provisorische Krone anbringen, um Ihren Zahn während dieser Zeit zu schützen.

Sobald Ihre individuelle Krone fertig ist, werden Sie wieder in unsere Zahnklinik eingeladen, wo unser Zahnarzt die Krone dauerhaft auf Ihrem Zahn befestigt. Sie nehmen die notwendigen Anpassungen vor, damit es bequem zu Ihrem Biss passt und Ihr Lächeln natürlich aussieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.